Erfolgreiches Wochenende für die Turnabteilung

Gau-Einzelmeisterschaften der Jugendturner 2017

Am 25.03.2017 wurden in Kalbach die Gau­-Einzelmeisterschaften der Jugend­­­turner ausgetragen und die TSG Oberrad durfte sich über 3 Goldmedaillen freuen!

Unser Turnfloh Johan, der zum ersten Mal an den Gaumeisterschaften teilnahm, zeigte im Wettkampf der Jahrgänge 2010 und jünger super Übungen und wurde dafür mit Platz 1 belohnt. Die Silbermedaille ging an Liam. Unser kleinster Teilnehmer Levi schrammte bei seinem ersten Wettkampf nur knapp am Podest vorbei und belegte Platz 4.

Nach zwei Jahren Wettkampfpause ging Jonas F. erstmals im Kür-Bereich im Wettkampf der Jahrgänge 1998 und jünger an den Start und errang hier die Goldmedaille.

Einen überzeugenden Wettkampftag erwischte Caspar J., der im Wettkampf der Jahrgänge 2004/05 vor seinen Teamkollegen Cedric (2. Platz) und Filip (3. Platz) siegte. Auch Lennart konnte einige Konkurrenten hinter sich lassen und wurde 5.

 

Im teilnehmerstärksten Wettkampf der Jahrgänge 2006/07 belegte Julian dank schöner Übungen einen guten 4. Platz. Dicht darauf folgen Emil auf Platz 6 und Björn auf Platz 7.

Über die Bronzemedaille im Wettkampf der Jahrgänge 2008/09 freuen durfte sich Yannis. Auch Jonas G. (5. Platz) und Loic (7. Platz) landeten hier in den Top-Ten. Unsere Newcomer Caspar S. und Otto zeigten ebenfalls schon ansprechende Übungen und belegten die Plätze 12 und 13.

Wir sind stolz auf unsere Jungs und gratulieren allen zu ihren tollen Leistungen!

Das TSG Trainerteam

 

Gau-Einzelmeisterschaften 2017 der Jugendturnerinnen

 

 

Bei den diesjährigen Gaueinzelmeisterschaften, die am 18. und 19.03.2017 in Frankfurt am Main-Kalbach stattfanden, schickte die TSG Oberrad insgesamt 15 Mädchen im Alter zwischen 7 und 19 Jahren an den Start.

Am Samstag starteten die jüngsten Teilnehmerinnen in der P4. Hierbei belegte Suni den 12. Platz, Lisa den 8. Platz und Ida den 6. Platz.

In der Leistungsstufe P 4/P5 turnten über 40 Mädchen. Durch einen verkorksten Sprung wurde Makeda leider nur 40, Hanna belegte Platz 31.
In der Leistungsstufe P 5 – P 7 gab es eine doppelte Treppchenbelegung. Es siegte Katharina und Sofia wurde 3.

Im Wettkampf P5/P6 starteten 12 Mädchen, wobei 4 Mädchen der TSG zum ersten Mal die höhere Leistungsstufe P 6 turnten. Hier wurde Carlotta 12., Fee 10., Greta 8. und Marta 4. Durch eine starke Wettkampfvorstellung und der Höchstnote am Boden siegte Leonie mit einem Vorsprung von fast 3 Punkten und vertritt die TSG Oberrad bei den Hessischen Einzelmeisterschaften am 14.05.2017 in Mörlenbach.

Begleitet wird sie hierbei von ihrer Vereinskameradin Mara, die in der Leistungsstufe P6/P7 ebenfalls den 1. Platz belegte; vervollständigt wurde das Podest durch Elena auf Platz 2 und Julia auf Platz 3.

Wir drücken Leonie und Mara die Daumen und wünschen einen erfolgreichen Wettkampf.

Außerdem darf sich die TSG über drei neue Kampfrichterinnen im Bereich Gerätturnen freuen, denn Emily, Sarah und Katharina legten während des Wettkampfes am Samstag erfolgreich ihre Kampfrichterprüfungen ab. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns über die Unterstützung bei den Wettkämpfen.

Die TSG Turnabteilung bedankt sich bei allen Trainerinnen, Trainern und Betreuern sowie bei den Kampfrichterinnen, die am Wochenende zum Gelingen des Wettkampfes beigetragen haben und natürlich bei den vielen mitgereisten Eltern fürs Anfeuern.

Das TSG TRAINERTEAM