Selbstverteidigung für Frauen

Im Hinblick auf steigende Gewalttaten, vor allem gegenüber Frauen, ist die Nachfrage nach Selbstverteidigung enorm gestiegen. Mit diesem Kurs reagiert die TSG Oberrad darauf und bietet einen Kurs für Frauen ab 16 Jahren zur körperlichen Selbstverteidigung an. Auf Basis der Kampfkunst Jiu Jitsu, einer waffenlosen Selbstverteidigung, werden effektive Methoden erlernt, sich gegen körperliche Angriffe jeglicher Art zur Wehr zu setzen. Der Kurs zielt nicht auf Gewaltprävention ab. Wir beschäftigen uns vielmehr um korrektes Verhalten und Reaktion bei konkreten Angriffen auch gegenüber körperlich Überlegene.

Es sind keinerlei Erfahrungen oder Vorwissen in diesem Bereich notwendig!

shutterstock_119048284Beginn: 22. Mai 2017
Zeit: Montag 19.15 – 20.45 Uhr
Länge: 5 Einheiten
Gebühr: 55 Euro (Mitglieder 30 Euro)
Leitung: Alexander van Zanten (2. Dan Jiu Jitsu, 1. Dan Okinawa Kobudo)
Ort: Kleine Halle der Turnhalle (Jiu Jitsu Raum)

Kurs = zeitlich begrenztes Sportangebot

Bei großem Interesse wird ein Folgekurs angeboten!

Anmeldung über das Anmeldeformular unter den PDF-Downloads auf der Homepage oder in der Geschäftsstelle 069.65 25 79
E-Mail: info@tsg-frankfurt-oberrad.de

Anmeldeformular: Anmeldung_Kurse_April_2017